„Uns ist ein Kind geboren, mitten in dunkler Nacht“

Herzliche Einladung zum Familiengottesdienst am 24.12.21, 17:00 Uhr auf dem Sportplatz

Krippe AK (c) VVV Lobberich / Alte Kirche
Krippe AK
Datum:
Sa. 18. Dez. 2021

„Uns ist ein Kind geboren, mitten in dunkler Nacht“ – wie kann das Motto des ökumenischen Familiengottesdienst am 24.12.21, 17:00 Uhr besser die derzeitige Situation beschreiben. Die Coronapandemie macht auch vor den Gottesdiensten keinen Halt und in St. Peter Hinsbeck ist die Anzahl der Besucher:innen an den Weihnachtstagen begrenzt und Krippenspiele sind gar nicht möglich. „Uns ist es wichtig, gerade an diesem wichtigen und emotionalen Festtag ein Angebot auch für die Familien zu schaffen,“ überlegten Lucia Traut und Ralf Schröder mit Pfarrer Günther Wiegandt. Gemeinsam mit Manuela Heen, von ev. Kirchengemeinde, planen die beiden Ehrenamtler seit dem Herbst an einem Freiluft-Familiengottesdienst auf dem Sportplatz von Rhenania Hinsbeck. Dabei werden sie musikalisch vom Hinsbecker Musiker, Uli Windbergs unterstützt. „Wir freuen uns aber auch, dass viele aus den beiden Kirchengemeinden uns in der Logistik, z. B. beim Ordnerdienst unterstützen. Ein besonderes Dankeschön geht an Rhenania Hinsbeck und die Feuerwehr Hinsbeck,“ zeigen sich die drei Verantwortlichen begeistert von dem allgemeinen Zuspruch und der breiten Unterstützung.  Natürlich findet der Gottesdienst unter den gültigen Coronabedingungen statt. Und so ist es auch selbstverständlich, dass man in einem engen Austausch mit dem Ordnungsamt der Stadt Nettetal steht.